26. November 2014

Beautyretusche





Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch einen tollen Service, der aus Euren Bildern mithilfe einer sog. Beautyretusche noch schönere Bilder zaubert. Ihr könnt bei diesem Service von ArtYourFace unter anderem auswählen, ob Ihr die Helligkeit oder die Farbe des Bildes anpassen oder Haut, Zähne oder Haare verbessern lassen möchtet. Ihr könnt eine Retusche für bspw. Bewerbungsbilder wählen, die Euer Bild leicht verbessert oder eine Profi-Retusche für wahre Zaubereffekte, wenn Ihr mit Eurem Bild als Weihnachtsgeschenk überraschen wollt. Rechts sehr Ihr mein Vorher-Bild und links das Endergebnis.

Bei ArtYourFace gibt es jedoch noch weitere Möglichkeiten mit Bildern wahre Kunstwerke zu gestalten. Dein Bild wird zur Kunst, indem Du es im Stil von Andy Warhol  konfigurieren oder im Comic &Real, Pop-Style oder Banksy-Style gestalten lässt. Mit einem Pop Art Portrait präsentierst Du Dich von einer ganz neuen Seite. Wer jedoch eher seine Lieblingsstadt als Eyecatcher in seiner Wohnung in Sinne eines stylischen Dekoelements verwenden möchte oder gar seine Stimme, kann sich ebenso bei ArtYourFace kreativ austoben. Weiterhin sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, in dem man sich als Materialien Acryl, Alu Dibond, Leinwanddruck oder aber auch ein schlichtes Poster aussuchen kann. Viel Spass beim Kreativsein!

Wünsche Euch einen wunderschönen Tag!

25. November 2014

New label - Headhunter LIKE!





Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich  Euch etwas ganz Besonderes vorstellen: Diesen wunderschönen Pullover des Labels "Headhunter LIKE"! Ich liebe die USA und diesen Pullover umso mehr! Hochwertige Pailletten auf einer edlen Cashmere/Merino-Mischung schmücken diesen wunderschönen Pullover. Er in keinem Online-Shop angeboten und ist normalerweise nur in Boutiquen zu finden. Ihr habt aber hier die Gelegenheit, diesen tollen Pullover für 199€ unter info@headhunter-fashion.de zu bestellen.

 

Wünsche Euch einen wunderschönen Tag!

22. November 2014

V7 Bluetooth Headset und Lautsprecher

    
 



Hallo Ihr Lieben,

Kennt ihr das auch? Man hat tolle Lieder auf dem Smartphone. Wenn man sie sich anhören möchte, ist die Soundqualität jedoch nicht sehr gut. Heute möchte ich Euch meine neuen musikalischen und stylischen Wunderwerke vorstellen. Ich habe mir von V7 sytlisches Bluetooth Headset mit NFC gegönnt sowie einen weißen Retro Bluetooth Lautsprecher. Das Headset und der Lautsprecher sehen nicht nur klasse aus – ich liebe Weiß - sondern haben ebenso einen erstklassigen Sound.
Die Verbindung zum Kopfhörer funktioniert via Bluetooth und man kann problemlos via I-Phone oder anderen Smartphones Musik hören und direkt am Kopfhörer Lieder pausieren lassen, Titel vorspulen oder das Volumen anpassen, ohne jemals das Smartphone aus der Tasche nehmen zu müssen und als besonderes Highlight ebenso einen eingehenden Anruf annehmen. Das Headset ist sehr leicht, glänzt in einem wunderschönen Weiß und ist sehr angenehmen zu tragen. Ebenso ist der Klang einfach schön und es ist einfach wunderbar Musik zu hören.
Der Bluetooth Retro-Lautsprecher V7 Retro Bluetooth Lautsprecher – auch in der Farbe Weiß - hat ein besonderes Plus an Reichweite von rund zehn Metern sowie eine Freisprecheinrichtung, dank derer man ebenso Telefongespräche annehmen kann. Der integrierte Akku hat ein Laufzeit von 16 Stunden, sodass man auch von unterwegs Musik hören kann und zur Not kann man ihn auch am IPad, Tablet oder am Smartphone aufladen. So können deine Freunde, egal an welchem Ort, Deine Songliste, rauf und runterhören.
Die beiden Produkte könnt ihr hier sehen und sie eignen sich auch wunderbar als Geschenke zu Weihnachten, Geburtstagen oder anderen Anlässen, da der Style bzw. das Design erstklassig ist und das Preis-Leistungsverhältnis stimmig. Ich bin gespannt, unter welchem Christbaum sich diese beiden Accessoires als Geschenke widerfinden lassen. Habt Ihr bereits Geschenkideen zu Weihnachten bzw. habt ihr bereits alle Geschenke gekauft?

Wünsche Euch einen wunderschönen Tag!

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

20. November 2014

Fotoerfahrung mit Snapfish Fotokalender


  




Hallo Ihr Lieben,

Das Neue Jahr rückt näher und man sucht nach einer Gelegenheit die schönsten Erinnerungen aus dem Jahr 2014 festzuhalten. Die besten privaten Schnappschüsse lassen sich am besten in einem individuellen Fotokalender festhalten. Ich bin jahrelang schon treuer Snapfish Kunde und liebe das Design des Snapfish Fotokalenders. Dieses Jahr habe ich mich bei meinem Fotokalender für helle Bildmotive entschieden. Als Eyecatcher habe ich jedoch im Februar ein pink-rotes Törtchen gesetzt, um dem Kalender das gewisse Etwas zu verleihen. Die sonstige Motive sind eher schlichte Blumenmotive in den Farben weiß und rosa.
Die Erstellung des Kalenders ist ganz einfach und seiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, da Snapfish bis zu 7 Kalendermotiven anbietet. Man muss die Fotos auf der Internetseite von Snapfish hochladen, wählt aus, welches Kalendermotiv man in welchem Format haben möchte und setzt die Bilder entweder individuell ein oder man kann sich ebenso die Monate per Zufallsprinzip automatisch füllen lassen. Fertig ist der einzigartige individuelle Kalender. Man kann den Kalender sogar mit jedem beliebigen Monat beginnen und beim Kreativkalender besondere Tage mit einem Foto oder einer Erinnerung hervorheben. Den klassischen Kalender gibt es in den Formaten A3, A4 und A5. Sofern man das ganze Jahr auf einen Blick haben möchte, kann man sich sehr gerne für ein Kalenderposter oder einen Fotokollage Kalender entscheiden. Die Kalender sind ideal als Weihnachts- oder Neujahrgeschenk, aber auch als Geburtstagsgeschenk sind sie ein Highlight! Meine Familie freut sich jedes Jahr auf den traditionellen Stylekultur-Kalender. Er findet jedes Jahr sein Plätzchen in der Küche und man kann sich Monat für Monat an schöne Momente erinnern. Auch andere kreative und perfekte Geschenke zu Weihnachten oder zu Geburtstagen kann man bei Snapfish finden. Ob Fotobücher, Vesperboxen oder andere Fotoleinwände, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Exclusiv für Euch habe ich noch einen Snapfish Gutschein.Viel Spass beim Bestellen! 

Wünsche Euch einen wunderschönen Tag!

  Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

18. November 2014

Business-Look


 


 

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch dieses wunderschöne Outfit von BASLER FASHION zeigen. Der feminine Bleistiftrock präsentiert sich mit Fil à Fil-Optik und schwarz-grauer Farbmélange als besonders effektvoller Kombi-Partner, der dank figurnahem Schnitt die Kontur schmeichelt. Passend dazu ein wunderschönes hochwertiges Shirt mit Lederimitat-Besatz, ebenso aus der Kollektion Wild Autumn. Die Passe aus Lederimitat setzt dabei einen punktgenauen Clean-Chic-Akzent, der Hosen und Röcke mit coolem Understatement topmodisch begleitet. Kombiniert habe ich dieses klassiche Outfit mit einem wunderschönen flauschigen Strickjacke, schwarzen Stiefeletten und verschiedenen Accessoires.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag!

17. November 2014

DIY - Pimp up your wardrobe





 Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich ein cooles DIY für Euch! Do it yourself" - den Kleiderschrank aufpeppen


In vielen modernen Wohnungen finden sich gleichartige Schränke, Kommoden, Betten und Sofalandschaften. Dies hat dazu geführt, dass wieder mehr Individualität gefragt ist und der Trend "Do it yourself" die eigenen vier Wände erreicht hat. Mit etwas Kreativität und ein paar einfachen Handgriffen lassen sich Kleiderschränke zu individuellen Stücken umfunktionieren, die garantiert einzigartig sind.



Anbringen von Wandschienen

Es muss nicht immer ein top moderner Kleiderschrank sein, der durch Funktionalität und Design glänzt. Manchmal ist weniger mehr und ein Kleiderschrank besticht mit einem Stil, der schlicht und gleichsam elegant gehalten ist. Mit ein paar senkrecht an den Wänden angebrachten Wandschienen und mehreren Querverbindungen zwischen ihnen, lässt sich auf einfache Weise ein offener Kleiderschrank nach dem Motto "Do it yourself" konstruieren. Die Wandschienen bringt man mit ein paar Schrauben und Dübeln direkt an der Wand an. Wichtig ist, dass die Querverbindungen, die als Halterungen für die Kleiderbügel dienen, etwas in den Raum hineinragen. So schaffen sie einen räumlichen Effekt und verhindern, dass die aufgehängten Kleidungsstücke später die Wand berühren. Den gewissen Pep bringen Variationen, die dafür sorgen, dass das selbst gebaute Regalsystem nicht einfallslos und monoton, sondern vielfältig und kreativ wirkt. Als Hobby-Handwerker teilt man hierfür das Regal in verschiedene Bereiche ein, die unterschiedlich gestaltet werden. In den äußeren Bereichen hängt man beispielsweise T-Shirts, Pullover oder Hosen an Kleiderbügeln auf. Im inneren Bereich des Regals bringt man nach vorne ragende Holzbretter an, die farblich auf die Wandschienenabgestimmt sind und als Ablageflächen für weitere Kleidungsstücke dienen. Wer zusätzliche optische Akzente setzen möchte, der bemalt die Holzbretter des Schranks oder verziert die dahinter liegende Wand.



Lamellenwände setzen optische Highlights

In immer mehr modern eingerichteten Modehäusern sind Lamellenwandsysteme zu finden, die zur Präsentation der Produkte genutzt werden. Lamellenwände befestigt man direkt an der Wand oder man nutzt Metallschienen, befestigt diese an der Wand und hängt daran die Wandelemente ein. Eckverbindungen schließt man mit Abschlussprofilen ab und kann auf diese Weise eine Lamellenwand auch problemlos über mehrere Wände führen. In die Lamellen setzt man stabile Aluminium-Profile ein, an denen die zu präsentierenden Objekte befestigt werden. Lamellenwände hinterlassen einen hochwertigen Eindruck, wenn sie aus Holz oder Aluminium gefertigt sind. Daher eignen Sie sich auch perfekt, um die eigenen vier Wände damit einzurichten. Beim Einsatz von Lamellenwandsystemen ist man längst nicht nur auf den Wandbereich beschränkt. Einzelne Mittelraumpräsenter und Vorrichtungen, die in den Raum hineinragen und ihn teilen, machen es möglich, dass Lamellenwände auch gezielt als Raumteiler und besondere Blickfänger eingesetzt werden können.



Wer seinen Kleiderschrank daheim kreativ gestalten möchte, der hat vielfältige Möglichkeiten. Häufig wird ein gewünschtes Ergebnis bereits durch einfache Maßnahmen erreicht. Der große Vorteil liegt darin, dass man sich bei einer persönlich gestalteten Ecke sicher sein kann, dass diese einzigartig ist und sicherlich nirgendwo anders genau in dieser Form zu finden ist. Außerdem schätzt man die Einrichtung der eigenen vier Wände umso mehr, wenn man sie nach dem Prinzip "Do it yourself" eigenhändig entworfen und mühevoll zusammengebaut hat.

Wünsche Euch einen wunderschönen Tag!